fbpx

Dartboardbeleuchtungen sind ein spannendes Thema im Jahr 2019. Es ist noch gar nicht so lange her, dass es beim Darts in bestimmten Locations ein wenig schwierig gewesen ist das Board genau zu erkennen. Gerade bei engen Randtreffern ist es manchmal schwierig gewesen den genauen Treffpunkt des Dartpfeils zu sehen.

Diese Zeiten gehören dank Dartboardbeleuchtungen nun der Vergangenheit an. Dank LED und innovativen Ideen der Dartshersteller haben somit größtenteils Punktstrahler oder andere Dartboardbeleuchtungen ausgedient. In diesem Blogbeitrag wollen wir die beliebtesten dieser Dartboardlichter einmal vorstellen.

1. Target Vision 360 Dartboard Lighting System

Dartboardbeleuchtungen Target Vision 360
Target Vision 360 Lighting System

Anfangen wollen wir mit dem „Vater“ aller Dartboardbeleuchtungen, jedenfalls in der LED Zeit. Das Target Vision 360 Lighting System hat den Markt für Dartboardlicht geöffnet. Hier hat Target die optimale Dartboardbeleuchtung gefunden. Kombiniert hat man den Metallring mit seinen 125 LEDs mit einer Wandhalterung aus Titan, so dass man als Spieler alles aus einer Hand hatte und das gesamte Beleuchtungssystem extrem stabil und wertig daher kommt. Die LEDs sind in einem Kreis so verbaut, dass eine absolut schattenfreie Beleuchtung jederzeit vorhanden ist. Durch die solide Stahlkonstruktion ist eine lange Haltbarkeit garantiert. Das Target Vision 360 Dartboard Lighting System wurde am Anfang von einigen Dartspielern belächelt, hat sich aber durchgesetzt und den Weg für viele weitere Produkte dieser Art geebnet. Diese Dartboardbeleuchtung ist die ideale Wahl für alle Dartspieler, die eine feste stationäre Dartanlage haben und das vermeintlich haltbarste System wollen.

2. Target Corona Vision 360 Lighting System

Dartboardbeleuchtungen Target Corona
Target Corona Vision 360 Lighting System

Die Ergänzung aus dem Hause Target. Vielen Dartspielern war die erste Vision 360 Dartboardbeleuchtung einfach zu unflexibel und tatsächlich auch zu teuer. Somit kam Target Darts auf die Idee eine Alternative herzustellen. Heraus kam dabei das Corona Lichtsystem. Der absolute Bestseller im Bereich Dartboardbeleuchtung. Innovativ durch das Magnethaltesystem, mit dem das Corona in sekundenschnelle an den meisten Dartboards befestigt ist. Dies ist auch gleichzeitig der wohl größte Vorteil des Corona mit seinen 123 LEDs im Vergleich zum Vision 360 Dartboardlicht. Ab sofort sind Dartspieler flexibel und können die Dartboardbeleuchtung auch mal mit zu einem „Auswärtsspiel“ beim besten Kumpel der der Kumpelline mitnehmen. Das auch hier eine schattenfreie Beleuchtung garantiert ist, ist selbstverständlich. Das Target Corona Vision 360 Lighting System ist somit die ideale Wahl für alle Dartspieler, die einerseits flexibel sein wollen und andererseits auch nicht ganz so viel Geld ausgeben möchten.

3. Bull’s NL Termote 2.0 Led Unit

Dartboardbeleuchtungen Termote
Bulls NL Termote 2.0 LED Unit

Das Dartboardbeleuchtungssystem aus dem Hause Bull´s NL. Diese ultraleichte Dartboardbeleuchtung ist zwar zwingend mit einem Dartboard Surround zu nutzen, aber das macht sie keinen Deut schlechter. Im Gegenteil. Durch diese Art der Nutzung ist das Termote Lichtsystem perfekt und kinderleicht an jedem Dartboardsurround anzubringen .
Im Unterschied zu den Target Dartboardbeleuchtungen kann man hier das Licht mit dem mitgelieferten Dimmer jederzeit dimmen. So kann man die Beleuchtung perfekt an das persönliche Empfinden anpassen. Durch das relativ harte Material des Termotes bietet es zusätzlich zum Surround einen weiteren Schutz für die Wand. Durch die leichte Trichterform werden die meisten Darts Boucer sogar im Termote aufgefangen. Das Termote Dartboard Lichtsystem ist die ideale Lösung für alle Dartspieler, die eh einen Surround nutzen und dazu eine leicht zu installierende und von der Helligkeit anpassbare Dartboardbeleuchtung nutzen wollen.

4. Winmau Plasma Dartboardbeleuchtung

Dartboardbeleuchtungen Winmau Plasma
Winmau Plasma Dartboardbeleuchtung

Der Newcomer bei den Dartboardbeleuchtungen. Das Winmau Plasma Dartboard Beleuchtungssystem.

Diese Dartboard Beleuchtung aus dem Hause Winmau verfügt über eine Lichtleistung von 2000 Lumen. 
Hier verbaut Winmau sogar 132 warm leuchtenden LEDs, die auch hier für eine absolut schattenfreie Beleuchtung sorgen. Der größte Unterschied zu den anderen Lichtsystemen ist das Material.
Das Rahmenmaterial dieses Lichtringes besteht aus robustem Aluminium. Dadurch ist auch diese Dartboardbeleuchtung sehr leicht, aber gleichzeitig wirkt sie sehr elegant und trotzdem stabil.
Mit der integrierten Wandhalterung hät das Winmau Plasma sicher an der Wand. Natürlich ist auch dieses Dartboardlicht sowohl mit, as auch ohne Surround nutzbar und bei allen Turnierdartboards zu verwenden. Das Winmau Plasma Lichtsystem ist die ideale Lösung für alle Dartspieler, die Wert auf Eleganz und gleichzeitig Haltbarkeit legen.

Fazit

Sicherlich gibt es auf dem Markt noch die eine oder andere Beleuchtung für Dartscheiben oder auch wunderschöne Eigenkonstruktionen, allerdings haben wir uns hier auf die beliebtesten Dartboardbeleuchtungen konzentriert und diese ein wenig näher erklärt. Sicherlich sind sie nicht für jeden Dartspieler ein Muss, aber das darten wird dadurch in vielen Situationen angenehmer. Wir sind sicher jeder Spieler wird hier seine LIeblingslösung finden. Erhellend wird es auf alle Fälle mit jedem dieser Dartboard Lichtsysteme.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.